So erhalten Sie Tibet Reise Permit, erfolgreiche Anwendungstipps

Tibet Reise Permit, auch bekannt als Tibet Visum oder Tibet Einreise Permit, ist eine unverzichtbare Reise Permit für internationale Touristen nach Tibet, zusätzlich zu chinesischen Visum.Für jeden ausländischen Reisenden ist Tibet Permit erforderlich als ein Muss Eintrittsausweis für den Flug oder Tibet Zug nach Lhasa.

Wie sieht Tibet Reise Permit aus?
Die Tibet Reise Permit wird vom Tibet Tourism Büro(TTB) ausgestellt. Auf diesem Papier werden Ihre Reisegruppennummer, das Tibet Tourdatum und die täglichen Reisepläne, die Anzahl der Reisenden und Reiseveranstalter zusammen mit einer Reisegruppe klar beschrieben Liste.
Reisende benötigen eine Tibet Reise Permit, um in Lhasa oder andere Teile der tibetischen Autonomen Region einzureisen. Es wird von Reiseveranstaltern für die meisten Touristen erhalten. Wenn Sie einen Flug oder Zug nach Lhasa nehmen, werden Sie gebeten, diese Genehmigung beim Check-in vorzulegen. Darüber hinaus wird die Genehmigung auch von Gruppen auf der Straße benötigt. Dies wird jedoch vom Reisebüro organisiert, das die Reise organisiert.

Wer braucht Tibet in Tibet und wer braucht es nicht?

a. Tibet Einreise Permit für die Mehrheit der internationalen Touristen
Aufgrund der einzigartigen ethnischen Traditionen Tibets, des kulturellen Erbes, der touristischen Serviceeinrichtungen, der Aufnahmekapazität, des Umweltschutzes und der Verkehrssituation hat die National Tourism Administration internationalen Touristen wie US-Bürgern, kanadischen Bürgern und britischen Bürgern sowie deutschen Bürgern und französischen Bürgern vorgeschrieben, und spanische Bürger und andere Touristen aus dem Westen und asiatischen Ländern müssen eine Tibet Reise Permit erhalten, bevor Sie nach Tibet einreisen dürfen.
Zurzeit ist Tibet Permit für Norwegische Bürger leicht zugänglich. Für bhutanische Staatsbürger können Sie Ihre Tibet Permit nur durch die Hilfe des Pilgerzentrums (nicht Regierungs) in Tibet Tibet besuchen. Mit Ausnahme von Bhutan Bürgern und indischen Pilgern zum Mt. Kailash, und in anderen extremen Situationen können wir allen internationalen Touristen helfen, Ihre Tibet Permit zu erhalten.
Alle Touristen können es über ein Reisebüro bekommen, außer Diplomaten, Journalisten und Regierungsbeamten. Sie müssen durch das Außenministerium Tibets gehen.

b. Tibet Reise Permit für Hong Kong, Macao und Taiwan Einwohner:
Für die Einwohner Hongkongs und Macaos besteht keine Notwendigkeit, die Tibet Reise Permit (Tibet Visum) zu beantragen. Alles, was Sie brauchen, ist Ihr HK / Macao SAR-Pass und Heim Rückkehr Permit.
Während die Chinesen in Taiwan oder Taiwan leben, müssen Sie Festland Reise Permit für Taiwan Residents (MTP) und Tibet Reise Permit nach Tibet zu bekommen.
In der Zwischenzeit, für die globalen Übersee Chinesen, müssen Sie, wenn Sie keinen chinesischen Personalausweis besitzen oder als ausländischer chinesischer Einwanderer nach Tibet reisen, immer noch ein China-Visum und eine Tibet Reise Permit für einen Besuch in Tibet einholen.

c. Tibet Visum für indische Staatsbürger
Tibet Visum Anforderungen für indische Bürger variieren, je nachdem, ob Sie ein gewöhnlicher indischer Touristen oder ein indischer Pilger sind, die es vorziehen, Mt zu besuchen. Kailash aus Lhasa. Bitte folgen Sie dem Link, um die detaillierte Tibet Visumpolitik für indische Staatsangehörige zu überprüfen.

d. Tibet Visum aus Nepal
Wenn Sie vorhaben, Tibet von Nepal aus zu besuchen, bleibt das grundlegende Antragsverfahren für Tibet Permit dasselbe. In der Zwischenzeit müssen Sie ein Gruppenvisum für die Einreise nach Tibet von Nepal erhalten. Bitte beachten Sie die detaillierte Anleitung für Tibet Visum aus Nepal.
Für welche Tibet Eintrittsstadt Sie sich auch entscheiden, unsere engagierten Reiseberater bieten Ihnen den meisten touristischen Service, um Ihre Tibet Permit zu sichern und einfache Lösungen für Ihre Tibet Tour Buchung anzubieten.

Tibet Permit Antragverfahren; Was genau müssen Sie tun?

a. Holen Sie sich zuerst ein chinesisches Visum
Da die Autonome Region Tibet eine der Provinzen Chinas ist, müssen Touristen aus Übersee zunächst selbst ein chinesisches Visum für die Beantragung der Tibet Permit und für die Einreise nach China beantragen. Sie können sich in einer chinesischen Botschaft in Ihrer Nähe in Ihrem Land oder in Hongkong bewerben. Für die meisten internationalen Touristen wird ein China Touristenvisum, auch bekannt als "L" Visum, ausreichen.
In der Zwischenzeit bieten wir Ihnen auch Hilfe bei der Beantragung Ihres China Visums an, z. B. die Herausgabe des Einladungsschreibens für Ihre Tibet Tour usw. Weitere Informationen erhalten Sie von unseren Reiseberatern per E-Mail.
Insider Tipps: Sie benötigen ein chinesisches Visum, um auf das chinesische Festland zu reisen, und später, nachdem Sie die Tibet Permit erhalten haben, können Sie legal an Bord eines Tibet Zuges oder Fluges nach Lhasa fahren.


Ein Beispiel für ein chinesisches Visum: L Visum

b. Senden Sie uns das Foto Ihrer Reisepass Informationsseite und der chinesischen Visum Seite und das Foto von sich selbst mindestens 20 Tage vor Beginn Ihrer Tibet Tour.
Es gibt drei Haupttypen von chinesischen Visum, "L", "F", "Z", die den Besuch in China zum Zweck der Reise, des Geschäfts und der Arbeit symbolisieren. Und unsere Reiseberater informieren Sie, welches China Visum genau das ist, das Sie benötigen.
Hinweis: Wenn Sie in China arbeiten oder leben oder China aus geschäftlichen Gründen besuchen, müssen Sie ein Zertifikat vorlegen, um Ihren Besuch in China nachzuweisen.

Probe des Zertifikatpapiers

Bestätigung

Wir bestätigen hiermit dass Ihr vollständiger Name, die Passport Nummer, seit dem Datum, an dem Sie in dieser Firma beitreten, in Ihrem Firmennamen funktioniert. Sie schließen sich dieser Firma an, um als Ihre Position zu arbeiten.
(für den Besuch) Besuchen Sie unsere Firma für Ihren Zweck, vom Datum Ihres Besuchs bis zu dem Datum, an dem Sie den Besuch abbrechen. Wenn Sie Fragen zu Ihrem vollständigen Namen haben, wenden Sie sich bitte an die Telefonnummer das Datum, an dem Sie den Besuch beenden. Wenn Sie Fragen zu haben mit, zögern Sie nicht zu kontaktierendie Telefonnummer und Faxnummer Ihres Unternehmens.
Name der Firma:
Firmenstempel:
Datum:

Visum, die von Vereinigungen wie APEC ausgestellt werden, sind nicht gleichbedeutend mit dem chinesischen Visum für eine Reisegenehmigung für Tibet.

Wann und wo kann ich meine Tibet Permit bekommen?

Normalerweise dauert es etwa 8-9 Tage, um Ihre Tibet Permit im Tibet Tourism Büro zu bearbeiten. Dann werden wir es in Festlandchina per Express zu Ihnen bringen lassen. Für diejenigen, die einen Inlandsflug nach Lhasa nehmen, können Sie das Flugzeug nur legal nach Tibet bringen, wenn Sie die ursprüngliche Tibet Permit erhalten haben.
Wenn Sie beabsichtigen, mit dem Tibet Zug nach Lhasa zu fahren, genügt das gedruckte Exemplar (2) Ihrer Tibet. Wenn Sie jedoch beabsichtigen, den Tibet Zug von Chongqing, Xi'an oder Lanzhou nach Lhasa zu nehmen, ist die ursprüngliche Tibet Permit erforderlich.
Aus Sicherheitsgründen wird Ihre Tibet Permit nicht in Ihr Land oder Orte außerhalb des chinesischen Festlands geliefert. Wenn Sie einen kurzen Zwischenstopp am Flughafen in China für einen Anschlussflug nach Lhasa haben, werden unsere Mitarbeiter Ihnen die Tibet Permit am Flughafen persönlich übergeben.
* Bei dringender Permit dauert die Bearbeitung 4-5 Tage und eine zusätzliche Gebühr ist erforderlich.

Tibet Permit Preis: Wie viel kostet mein Tibet Visum?

Für unsere Kunden, solange Sie unsere Tibet Tour buchen, versprechen wir, den Tibet Permit Service kostenlos anzubieten und garantieren Ihnen, Ihre Tibet Permit zu erhalten, bevor Sie nach Tibet fahren.

Was sind Reise Permit und militärische Einreise Permit für Ausländer?

(--- eine weitere Lektüre anderer Tibet Permits, die du vielleicht brauchst. Fühl dich ein bisschen verwirrt? Keine Sorge! Wir werden sie für Sie erledigen.)
In Wirklichkeit, auch wenn Sie die Tibet Reise Permit haben, dürfen Sie nirgendwo außerhalb von Lhasa Stadt reisen. Wenn Sie aus Lhasa, wie EBC oder Mt. Kailash, Sie müssen andere Permit beantragen, wie die Reise Permit für Ausländer und die Militär Permit.
Sie müssen sich jedoch keine Sorgen um diese Permit machen, denn Ihr tibetischer Führer wird Ihnen helfen, sie nach der Landung in Lhasa ordentlich zu bekommen und nach der Tagestour in Lhasa alles für Ihren weiteren Besuch vorzubereiten.

Reise Permit für Ausländer
Die Reise Permit des Ausländers wird vom Büro für öffentliche Sicherheit ausgestellt. Es ist erforderlich, wenn Touristen planen, in die "ungeöffneten" Gebiete Tibets zu reisen, wie das Mount Everest Base Camp in Shigatse, Samye Kloster in Tsedang.


Eine Auswahl von Reise Permit für Ausländer

Eine Reise Permits für Ausländer ist erforderlich, um "ungeöffnete" Gebiete zu besuchen. Es wird von der Polizei (Büro für öffentliche Sicherheit, "PSB") ausgestellt. Normalerweise können Sie sich bei Ihrer Ankunft in Lhasa bewerben. Für Reiseleiter werden Sie von unserem Reiseleiter nach dem Reisepass und der Tibet Reise Permits gefragt, mit denen sie der Ausländerbehörde der PSB die Ausländerkarte vorlegen.
Es dauert normalerweise mehrere Stunden und die Kosten betragen 50 CNY pro Person. Wenn Sie alleine reisen, müssen Sie an lokalen Touren in "ungeöffneten" Gebieten teilnehmen, und die lokalen Reisebüros werden das PSB auch für Sie arrangieren. Bitte beachten Sie, dass kein Reisebüro den Service Alien's Reise Permit - only anbieten kann.
Hinweis: Wenn Sie eine Tibet Overland Tour von Yunnan, Sichuan, Qinghai oder Xinjiang nach Tibet machen möchten, müssen Sie die PSB Permit vor Beginn Ihrer Tour erhalten. Derzeit sind die oben genannten Overlandtouren jedoch nicht verfügbar. (Aktualisiert am 7. Juni 2018) Sollten sie in Zukunft wieder verfügbar sein, werden wir Sie in erster Linie informieren.

Welche Teile Tibets benötigen Alien's Reise Permit für einen Besuch?

Derzeit müssen Sie eine Reise Permit für Ausländer beantragen, wenn Sie folgende Orte besuchen möchten:

Tsedang: Samye Kloster, Grab des tibetischen Königs, Trundruk Kloster, Yumbulakhang
Shigatse: Sakya Kloster, Mt. Everest, Rongbuk Kloster
Gyangtse: Pelkor Chode Kloster & Kubum Stupa
Ngari Region: Kailash, See Manasarovar, Tsaparang, Jahre usw.
Nyingchi Region: Basum-Tso, Pomi, Rawo-Tso, usw.
Chamdo Region: Chamdo, Riwoche, Tengchen usw.

Einreise Permit für militärische Gebiete

Die Einreise Permit für das Militärgebiet ist erforderlich, wenn Touristen in einige militärisch sensible Gebiete in Tibet reisen möchten. Wie der Berg Kailash in Ali, der Rowok See in Chamdo.
Empfindliche Grenzen wie Mt. Kailash und Osttibet benötigen nicht nur eine Permit für die Einreise in ein militärisches Gebiet, sondern auch eine Permit für auswärtige Angelegenheiten. Für Tholing und Tsaparang in Westtibet benötigen Sie außerdem eine Permit der örtlichen Cultural Antiquities Department. All dies wird von unserem Reisebüro einen Monat vor Ihrer Einreise nach Tibet arrangiert.


Einreise Permit für militärische Gebiete

Die Permit des Militärgebiets wird vom Büro für militärische Angelegenheiten erteilt, während die Genehmigung für das Außenministerium vom Büro für auswärtige Angelegenheiten in Lhasa ausgestellt wird. Es dauert normalerweise 10-15 Arbeitstage, um sie alle zu bekommen.
Wir wissen, dass die notorisch komplexen Tibet Reisedokumente Sie vielleicht verwirren lassen. Wir versprechen jedoch, alle Permit, die Sie benötigen, rechtzeitig zu erhalten, und Sie können nur die spannende Tibet Tour erleben.

Andere Dinge, auf die man achten muss

Unsere Kunden müssen Folgendes beachten: a. Reisende müssen eine nicht ausgefüllte, effektive und damit verbundene Permit, Lizenz oder ein Zertifikat vorlegen, durch die wir die erforderlichen Permit beantragen.
Sobald ein gefälschter Nachweis, eine Lizenz oder ein Zertifikat von Reisenden bestätigt wurde, behält sich Tibetrundreisen das Recht vor, die entsprechende Reise ohne Rückerstattung zu stornieren. Notwendige Entschädigung von Reisenden tritt auch auf, wenn jede von den Reisenden gefälschte Fälschung einen Verlust für Tibetrundreisen verursacht.
b. Nur nach Ihrer Tibet Reise Permit kann ein Reisebüro Flugtickets für Sie kaufen. Sie können dann den Check-in am Flughafen passieren.

Unvorhersehbare Ereignisse bei Beantragung eines Tibet Visums

Bei wichtigen politischen Ereignissen oder bei Anzeichen für politische oder soziale Unruhen darf die Regierung keine Tibe Reise Permit ausstellen. Obwohl die Konflikte von Tag zu Tag entschärft werden, ist es immer noch ein Problem außerhalb unserer Kontrolle. Daher können wir nicht garantieren, dass Sie unter diesen Umständen die Tibet Reise Permit erhalten.
Darüber hinaus können wir nicht vorhersagen, wann es passieren wird. Bitte verstehen Sie und berücksichtigen Sie dies, wenn Sie Ihre Reise nach Tibet planen. Es gibt jedoch keine Notwendigkeit, sich zu viele Sorgen zu machen, da dies selten passiert. Und jede inoffizielle Information, die Sie im Internet finden oder von anderen Leuten hören, sogar von Reisebüros, kann als Gerücht angesehen werden. Bitte glauben Sie es nicht, es sei denn, Sie erhalten eine Ankündigung von der Regierung.

Aktualisierte Informationen über Tibet-Reisegenehmigung

Hier finden Sie Ihre Reise
Fragen?

Hier erhalten Sie schnell Antworten!

  • eingeben Ihr vollständiger Name
  • eingeben E-Mail