Ihr Browser unterstützt das laufende Skript nicht. Es könnte deswegen sein, dass manche Funktion nicht realisiert wird.
Tibet Reiseführer
  • Tibet Bahn
  • Tibet Permit
  • Über Tibet
  • Nützliche Reisetipps

Visum und Genehmigungen für Nepal-Tibet-Tour – Einreise- und Reisevisum aus Nepal

Tibet Permit 940

Visum und Genehmigungen für Nepal-Tibet-Tour – Einreise- und Reisevisum aus Nepal

Egal, ob Sie eine Nepal-Tibet-Reise planen oder eine andere Route wählen, es gibt viele Visa und Genehmigungen, die Sie für die Einreise und die Reise nach Tibet kennen sollten. Obwohl Nepal und Tibet gute Nachbarn am Himalaya Rang sind (der Flug von Kathmandu nach Lhasa dauert nur 1,5 Stunden), gehört die Reise von Nepal nach Tibet (oder in die andere Richtung) zu einer internationalen Reise mit Grenzüberschreitung. Daher ist ein spezielles Tibet-Gruppenvisum erforderlich, wenn Sie von Nepal nach Tibet reisen. Darüber hinaus gibt es in Tibet einige regionale Genehmigungsregeln. Prüfen Sie die folgende ausführliche Einführung, wenn Sie eine Nepal-Tibet-Reise unternehmen.

Tibet Gruppenvisum – Visum die für Tibetreisen aus Nepal erforderlich sind

Das Einreiseverfahren von Nepal nach TIbet unterscheidet sich vom tibetischen Einreiseverfahren vom chinesischen Festland. Ihr vorheriges chinesisches Visum wird ungültig, sobald Sie die internationale Reiseroute nach Tibet wählen.

Da Tibet Teil des Chinas ist, stellt die Inlandsreise andere Anforderungen. Daher garantiert Ihnen nur ein von der chinesischen Botschaft in Nepal ausgestelltes Tibet-Gruppenvisum einen erfolgreichen Übertritt von Nepal nach Tibet.

Was ist ein Tibet Gruppenvisum?

Das Tibet-Gruppenvisum oder das chinesische Gruppenvisum ist eine Art Einreisevisum für Reisende, die Tibet von Nepal aus besuchen oder auf dem chinesischen Festland weiterreisen möchten. Das Gruppenvisum kann nur vom nepalesischen Reisebüro in Kathmandu (Nepal) beantragt werden. Die persönlichen Daten der Reisenden sind auf A4-Papier gedruckt. Für jeden Touristen werden zwei Exemplare ausgegeben, eines für die Einreise und eines für die Ausreise. Alle Gruppenmitglieder müssen in Tibet einreisen und gleichzeitig in demselben Hafen aus China ausreisen. Das bisherige chinesische Visum, das aus dem Heimatland des Touristen oder aus einem anderen Drittland stammt, wird ungültig, sobald der Antragsteller das Tibet-Gruppenvisum erhalten hat.

Wie bekomme ich ein Gruppenvisum?

Weder das Tibet Travel Permit noch das Tibet Gruppenvisum können von Touristen persönlich eingereicht werden. Autorisierte nepalesische Reisebüros sind diejenigen, die das Recht haben, den Visum- / Genehmigungsantrag zu bearbeiten. Asia Odyssey Travel hilft Ihnen, ein Tibet-Gruppenvisum und andere erforderliche Genehmigungen zu erhalten, nachdem Sie den Nepal-Tibet-Tour-Service bei uns gebucht haben. Befolgen Sie unsere Anweisungen und stellen Sie uns benötigtes Material zur Verfügung. Sie erhalten alle gültigen Visa und Genehmigungen für Tibet. Erstens sollten Kopien Ihres Reisepasses und anderer Daten für das Tibet Travel Permit beim Tibet Tourism Bureau eingereicht werden. In der Zwischenzeit beantragen wir ein Einladungsschreiben zur Beantragung eines Tibet-Gruppenvisums in Nepal. Asia Odyssey Travel erhält alle Ihre Tibet-Genehmigungen in Tibet, und unser Reisebüropartner in Nepal kümmert sich um das Tibet-Gruppenvisum in Kathmandu (Nepal). Sie müssen nur den Originalpass, das ausgefüllte Visum-Antragsformular und das zugehörige Begleitmaterial vorbereiten, und wir kümmern uns um alle Details.

>> Lesen Sie mehr über Tibet Group Visa

Tibet Travel Permit - Einreisegenehmigung für Tibet

Warum brauchen Sie die Tibet-Reisegenehmigung?

Tibet, ein Teil Chinas, besitzt besondere und kostbare Traditionen, kulturelle und historische Relikte und eine wunderbare Natur, die außergewöhnlichen Schutz benötigen. Infolgedessen regelt die chinesische Tourismusbehörde, dass alle nichtchinesischen Passinhaber, ausländische Touristen, taiwanesische Touristen und ausländische Chinesen, die nach Tibet reisen möchten, die Bestätigung der Auslandsreise nach Tibet einholen müssen. Die Tibet Travel Permits werden immer benötigt, egal ob ausländische Touristen aus Nepal oder dem chinesischen Inland nach Tibet reisen. Nepal- & Tibet-Touristen benötigen neben dem Tibet-Gruppenvisum ein Tibet Travel Permit.

Das Nationale Büro erklärt außerdem, dass ausländische Journalisten, Diplomaten und Regierungsbeamte sowie andere verwandte Ausländer nicht als Touristen nach Tibet einreisen und es besuchen dürfen.

Was ist ein Tibet Travel Permit?

Das Tibet Travel Permit ist das offizielle Dokument, mit dem ein ausländischer Reisender nach Tibet ein- und ausreisen kann. Da es sich um einen obligatorischen regionalen Reisegutschein handelt, der vom Tibet Tourism Bureau in Tibet ausgestellt wird, wird er von den meisten als Tibet Tourism Bureau Permit, kurz TTB Permit, bezeichnet.

Als vorrangige und obligatorische Bescheinigung ist es Touristen ohne das Permit nicht möglich, in einen Zug oder einen Flug nach / ab Tibet einzusteigen. Egal, von wo aus Sie nach Tibet einreisen, vom chinesischen Festland oder von Nepal in Südasien, das Tibet Travel Permit steht immer an erster Stelle. Sobald Besucher die TTB-Erlaubnis erhalten und besitzen, können Sie Lhasa, Shigatse, den Nam Co See, den Mount Everest besuchen. Genauso den Mount Kailash und viele bekannte Reiseziele in Tibet.

Wie erhalte ich das Tibet Travel Permit?

Jede unabhängige Auslandsreise in Tibet ist verboten. Alle nichtchinesischen Passinhaber sind verpflichtet, Tibet mit einem vom Reisebüro für Tibet organisierten Reiseservice zu besuchen, der den Reiseplan, den Reiseleiter, den privaten Fahrer sowie das Fahrzeug und die Unterkunft umfasst. Um eine Tibet-Reise zu planen, sollten sich Touristen vorrangig mit unserem Reiseberater in Verbindung setzen, um eine Tibet-Reiseroute auszuarbeiten. Wir kümmern uns um das Tibet Travel Permit und die oben genannten Reisedokumente, sobald Sie alle Arrangements bestätigt und vorbereitet haben, bevor Sie Ihre Tibet-Reise beginnen.

Touristen müssen uns lediglich eine Scan-Kopie des gültigen Reisepasses und chinesischen Visums zusenden. Damit werden wir den Tibet-Einreiseantrag einreichen und ihn bei Bedarf an Ihre angegebene Adresse in China senden. Achten Sie während Ihrer gesamten Tibet-Reise auf das TTB-Permit, auch wenn Sie in einen Tibet-Zug oder -Flug einsteigen.

>> Mehr über Tibet Travel Permit

Tibet Border Pass - Offizielle Erlaubnis für den Besuch von Grenzgebieten

Tibet, im Südwesten Chinas gelegen, grenzt an Nepal entlang des Himalaya-Gebirges. Für Reisen von Nepal nach Tibet ist ein Tibet Border Pass erforderlich - eine Genehmigung, die es Touristen erlaubt, die Grenzgebiete zwischen Tibet, China und anderen Ländern zu erkunden.

Der Tibet Border Pass wurde vom Tibet Armed Police Border Corps in Lhasa nach Vorlage des Tibet-Reisebüros ausgestellt und ist nach dem Tibet-Gruppenvisum und der Tibet-Reisegenehmigung die dritte Erlaubnis, die erforderlich ist, um von Nepal nach Tibet über Landweg zu reisen. Aufgrund der einzigartigen Lage der Grenzregion können weitere Tibet-Erkundungen an abgelegenen Orten wie dem Mount Everest und Yadong in Shigatse, Mount Kailash und Manasarovar in Ngari, einige Orte in den Präfekturen Shannan oder Nyingchi ebenfalls einen Grenzpass erfordern, obwohl ausländische Touristen aus China nach Tibet reisen.

Der örtliche Tibet-Führer von Asia Odyssey Travel wird den Border Pass vorab für Sie beantragen und Ihnen eine Scan-Kopie (gültig für grenzüberschreitende Einreise) zusenden, bevor Sie in den Bus von Nepal einsteigen und die Gepflogenheiten für die Einwanderung nach Tibet klären.

>> Erfahren Sie mehr über den Tibet Border Pass

Aliens Travel Permit - Tibetgenehmigung für den Besuch bestimmter Gebiete

Das Aliens Travel Permit, die vom örtlichen tibetischen Amt für öffentliche Sicherheit ausgestellt wurde, wird auch als PSB-Bewilligung bezeichnet. Die PSB-Erlaubnis ist kein Muss wie das Tibet-Gruppenvisum und das Tibet Travel Permit, wenn Sie nur Lhasa und den Nam Co-See in Tibet besuchen. Sie ist jedoch erforderlich, wenn Ausländer Gebiete außerhalb von Lhasa besuchen, wie Shigatse, Shannan, Nyingchi oder Ngari. Im Gegensatz zu den oben genannten Genehmigungen kann das Aliens Travel Permit problemlos beantragt werden, nachdem Touristen in Lhasa eingetroffen sind.

>> Mehr Details zum Aliens Travel Permit

Military Permit - Zusätzliche Erlaubnis für Tibet-Fernreisen

Das Military Permit ist ein notwendiges Reisedokument für den Besuch von verbotenen und militärisch sensiblen Orten in Tibet, wie z. B. allen Orten in Ngari (Mount Kailash, Manasarovar-See) und Ningchi (Pomi, Ranwu). Vom Militärbüro in Lhasa ausgestellt, dauert es viel länger, bis die Genehmigung durch ein Reisebüro erfolgt. Aus diesem Grund müssen Touristen die Scan-Kopie eines gültigen Reisepasses und Visums, die sie bereits früher erhalten haben, senden, wenn wir Ihre Mitarbeit benötigen.

>> Erfahren Sie mehr über das Military Permit

Das erforderliche Visum und die erforderlichen Genehmigungen für Tibetreisen sind etwas komplizierter als jene für Reisen auf dem chinesischen Festland. Machen Sie es sich einfach: Asia Odyssey Travel bietet Ihnen zuverlässige und professionelle Hilfe bei der Bearbeitung aller Dokumente an. Folgen Sie unserem Führer und bereiten Sie wichtige Materialien vor. Wir sind hier, um Ihre Tibetreise einfacher und komfortabler zu gestalten.

Das Tibet-Gruppenvisum und das Tibet Travel Permit bieten Ihnen lediglich Zugang zu Tibet von Nepal aus.

Die aufgeführten zusätzlichen Genehmigungen sind erforderlich, wenn Sie sich genau in Tibet aufhalten. Sie können uns gerne kontaktieren, um weitere Informationen zu Tibet-Reisegenehmigungen zu erhalten.

FAQ

Heiße Angebote
7-tägige Gruppenreise in Zentraltibet mit Namtso
Gruppenreisen
7-tägige Gruppenreise in Zentraltibet mit Namtso
7Tage Ab 724€
Reisedetails
8-tägige Tibet Gruppenreise von Lhasa zum Everest
Gruppenreisen
8-tägige Tibet Gruppenreise von Lhasa zum Everest
8Tage Ab 710€
Reisedetails
5-tägige Lhasa Pilgerfahrt zum Kloster Ganden und Drayerpa
Gruppenreisen
5-tägige Lhasa Pilgerfahrt zum Kloster Ganden und Drayerpa
5Tage Ab 0€
Reisedetails
7-tägige Überlandreise von Lhasa nach Kathmandu
Gruppenreisen
7-tägige Überlandreise von Lhasa nach Kathmandu
7Tage Ab 870€
Reisedetails
Reise nach Tibet
Tripadvisor