Ihr Browser unterstützt das laufende Skript nicht. Es könnte deswegen sein, dass manche Funktion nicht realisiert wird.

4 Tage klassische Kathmandu Tour

Nepal Reisen 873
RNT: 4 Tage klassische Kathmandu Tour
Diese kurze Tour deckt die Essenz Nepals ab. In den kurzen 4 Tagen werden Sie ins Kathmandu-Tal, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, gebracht und erkunden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Mit seinen drei beliebtesten Zielen (Kathmandu, Patan und Bahktapur) bietet es eine viel Auswahl an Sehenswürdigkeiten, von jahrhundertealten Tempeln bis hin zu buddhistischen Anhängern. Ihre Augen müssen mit den gesammelten Errungenschaften der Architekten und Handwerker Nepals beschäftigt sein.
Reisehöhepunkte:
  • Vom Swayambhunath Stupa aus haben Sie einen Panoramablick auf die faszinierende Stadt Kathmandu;
  • Bewundern Sie die atemberaubenden Architekturen von Pantans Durbar Square und seinem großartigen Kunstmuseum;
  • Besuchen Sie die friedlichste Stadt im Kathmandutal - Bahktapur, und genießen Sie die gut erhaltenen mittelalterlichen Künste, die Architektur, die Kultur und den Lebensstil.
Reiseverlauf
Alle Tage öffnen
Alle Tage schließen
Tag 1  Ankunft in Kathmandu

Herzlich willkommen in Kathmandu, der Hauptstadt Nepals. Nach Ihrer Ankunft am Kathmandu Tribhuvan International Airport werden Sie von unserem begeisterten Reiseleiter empfangen und mit einem klimatisierten Fahrzeug zum Hotel gebracht. Unser Reiseleiter hilft Ihnen beim Einchecken ins Hotel. Nach dem Einchecken haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um sich auszuruhen.

Am Abend gehen Sie zum "Welcome Dinner" in einem ausgezeichneten traditionellen nepalesischen Restaurant, in dem Sie ein nepalesisches Kulturprogramm sowie ein feines Essen genießen können.

Tag 2  Kathmandu & Patan

Die heutigen Aktivitäten beginnen mit einem Spaziergang rund um den großen Kathmandu Durbar Square, dem sozialen und religiösen Mittelpunkt der Stadt. Mit dem Komplex, der zwischen dem 12. und 18. Jahrhundert von den alten Malla-Königen von Nepal erbaut wurde, bietet es viele interessante Sehenswürdigkeiten, wie den Taleju-Tempel, Kal Bhairab (Gott der Zerstörung), Nautalle Durbar, Coronation Nasal Chowk, den Gaddi Baithak, den Statue von König Pratap Malla, der Großen Glocke, der Großen Trommel und dem Jagnnath-Tempel usw. Dann besuchen Sie den ältesten und rätselhaftesten heiligen Schrein von Kathmandu - Swayambhunath, auch als „Affentempel“ bekannt. Es liegt 2 km westlich von der Stadt Kathmandu. An klaren Tagen können Sie Himalajagebirge sehen. Von der Bergkuppe aus haben Sie einen schönen Blick über Kathmandu und das Tal.

Am Nachmittag fahren Sie ca. 4 km nach Patan, einst ein sehr unabhängiger Stadtstaat und heute fast ein Vorort von Kathmandu. Besuchen Sie zunächst den Patan Durbar Square. Der Patan Square gilt als die schönste Sammlung von Tempeln und Palästen mit exquisiten Schnitzereien in ganz Nepal. Es zieht auch Touristen mit den Schätzen und Souvenirs in verschiedenen Geschäften rund um den Platz an. Es besteht aus 3 Chowks oder Innenhöfen: das zentrale Mul Chowk, Sundari Chowk und Main Keshab Narayan Chowk.

Nach der Besichtigung fahren Sie zurück nach Kathmandu und übernachten dort.

Tag 3  Kathmandu - Bhaktapur

Nach dem Frühstück besuchen Sie einen wichtigen Huidu-Tempel - Pashupatinath. Zusammen mit dem Aryaghat oder der Begräbnisstätte in der Nähe des Bagmati-Flusses ist es einer der heiligsten Orte der Welt, an denen die Hindus Gott Shiva verehren. Anschließend folgt eine Kontrasttour zum riesigen buddhistischen Stupa - Boudhanath, dem größten Stupa im Kathmandu-Tal (36m hoch) und einem der größten und wichtigsten buddhistischen Stupas der Welt. Die allsehenden roten, weißen und blauen Augen Buddhas sind auf allen vier Seiten der Stupa gemalt, ähnlich wie bei Swayambhunath, und von Hunderten von flatternden Gebetsfahnen, Gebetsmühlen und kleinen Bildern Buddhas umgeben.

Am Nachmittag fahren Sie zu einer anderen Partnerstadt von Kathmandu und Patan - Bhaktapur, die als Stadt der Anhänger berühmt ist. Bhaktapur bewahrt bis heute mittelalterliche Kunst, Architektur, Kultur und Lebensstil. Es war einer von drei mittelalterlichen Stadtstaaten im Kathmandutal sowie der am besten erhaltene. Es verfügt über 3 verschiedene Plätze - Durbar Square, Taumadhi Square und Dattatreya Square.

Nach der Besichtigung fahren Sie zurück nach Kathmandu.

Tag 4  Abreise von Kathmandu

Ihre Reise in Nepal geht heute zu Ende. Nach dem Frühstück holt Sie Ihr Reiseleiter pünktlich vom Hotel ab und fährt Sie zum Flughafen. Vor der Abreise können Sie sich im Hotel ausruhen oder in der Nähe spazieren gehen.

Tipps:
1) Denken Sie daran alles einzupacken, insbesondere Kleinigkeiten, wie Ladekabel, Handy, Netzwerkadapter und Ihren Geldbeutel.
2) Wenn Sie nachmittags fliegen, denken Sie bitte daran, dass Sie dennoch bis 12 Uhr aus dem Hotel auschecken müssen.

Nepal Reisen FAQ
  • Wie sieht es mit den Hotels in Tibet aus?

    Der Tourismus in Tibet hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt, und auch die Hoteleinrichtungen und der Service wurden erheblich verbessert. Aufgrund der besonderen Lage und Geografie ist der Lebensstandard in abgelegenen Städten möglicherweise nicht so, wie Sie es von einem Hotel in anderen Teilen der Welt erwarten. Einige Hotelangestellte sprechen Englisch, aber viele Mitarbeiter werden dies wahrscheinlich nicht tun. Hotels in kleinen Städten und in der Everest Region sind sehr einfach. Normalerweise steht Ihnen nur ein öffentliches Badezimmer mit Hocktoilette zur Verfügung.

  • Was kann ich in Tibet essen?

    Tibet besitzt eine unverwechselbare tibetische Küche, mit Speisen wie Tsampa, Yak Meat, Tibetischen Nudeln, Momo, Milchquark, Joghurt und anderen lokalen Gerichten. Mit der Entwicklung des Tourismus werden auch ausländische Küchen nach Tibet gebracht, z.B. Sichuan-Küche, westliches Essen, nepalesisches Essen, indisches Essen und viele andere chinesische Küchen. In Lhasa haben Touristen eine große Auswahl, in abgelegenen Städten und Gegenden nur begrenzte Möglichkeiten.

  • Läuft 24 Stunden heißes Wasser?

    Wasserdruck kann variieren, daher kommt möglicherweise wenig oder nur lauwarmes Wasser aus dem Hahn. In abgelegenen Gebieten kann der Zustand noch schlimmer sein. Die 24 - Stunden - Warmwasserversorgung hängt von den Hotels und Hostels bzw. der Ortschaft selber ab (vgl. Lhasa / abgelegene Orte).

  • Hat das Hotelzimmer Zugang zum Internet?

    Die großen und luxuriösen Hotels in Tibet bieten in der Regel einen drahtlosen Internetzugang für die Zimmer. Die besten Hotels befinden sich in Lhasa. Es gibt aber auch in Lhasa bzw. den anderen tibetischen Städten Hotels, die keinen Internetzugang haben. Daher sollten Sie sich bei Ihrem Reiseberater nach genauen Informationen erkundigen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Oder nutzen Sie das öffentliche Internet im Businesscenter oder in der Hotellobby.

  • Mit welchem Fahrzeug reise ich in Tibet?

    Wenn Ihre organisierte Tour hauptsächlich in der Innenstadt von Lhasa stattfindet, können Sie den Potala-Palast, den Jokhang-Tempel, die Barkhor-Straße oder die nahegelegenen Sehenswürdigkeiten in kurzer Entfernung zu Fuß oder mit einem lokalen Tourbus oder Taxi erreichen. Wenn Sie auch außerhalb Lhasa reisen möchten, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines Tourbusses, da die Straßenlage normalerweise gut ist. Wenn Ihre Tour einige Orte mit schlechtem Straßenzustand abdeckt und eine große Entfernung zu überbrücken, bieten wir Ihnen Geländefahrzeuge an.

  • Kann ich jeden Tag baden?

    Tibet liegt in großer Höhe, daher sollten sie auf Ihre Gesundheit ganz besonders achten. Es ist keine gute Idee, sofort nach Ihrer Ankunft in Tibet zu baden. Wir empfehlen Ihnen dringend, in den ersten zwei Tagen nach Ihrer Ankunft in Tibet kein Bad zu nehmen. Sie können ein oder zwei Tage später baden, wenn sich Ihr Körper an die Bedingungen gewöhnt hat. Tatsächlich ist es nachts sehr trocken und kalt, weshalb Reisende in Tibet normalerweise nicht oft baden.

Weitere Touren
Nepal Reisen 5 Tage
5 Tage Entspannende Reise von Kathmandu nach Pokhara
Zum Angebot
Nepal Reisen 5 Tage
5 Tage Nepal Klassische Tour (Kathmandu - Nagarkot)
Zum Angebot
Nepal Reisen 6 Tage
6 Tage Highlights Tour von Kathmandu nach Pokhara
Zum Angebot
Nepal Reisen 6 Tage
6 Tage Nepal Reise nach Kathmandu & Chitwan National Park
Zum Angebot
Nepal Reisen 8 Tage
8 Tage Nepal Buddhistische Shangri-la Tour
Zum Angebot
Nepal Reisen 8 Tage
8 Tage Urlaubsreise nach Nepal (Kathmandu - Pokhara - Chitwan)
Zum Angebot
Nepal Reisen 9 Tage
9 Tage Nepal Reise nach Kathmandu, Chitwan & Pokhara
Zum Angebot
Nepal Reisen 0 Tage
10 Tage Natur- und Kulturreise nach Nepal
Zum Angebot
Nepal Reisen 14 Tage
14 Tage Entdeckungstour in Nepal
Zum Angebot
Online-Antrag
Seit 2009 haben wir Tausenden von Reisenden dabei geholfen, das Tibet Travel Permit zu beantragen. Teilen Sie uns Ihre Ideen mit und innerhalb von 12 Stunden erhalten Sie unsere Rückmeldung.
  • Ihre Daten werden gesendet...
Kundenbewertungen
  • Torsten W. 

    Nach einer früheren Pauschalreise in einer größeren Gruppe haben wir diesmal ein Angebot von Asia Odyssey Travel gewählt. Das war die richtige Entscheidung. Alles war bestens organisiert. Sonderwünsche waren problemlos möglich. Die Reiseführer waren alle nett und kompetent.

    Touristische Verkaufsschwerpunkte die bei der frühren Reise abgehakt werden mussten, standen bei dieser Reise nicht an. 

    Unser Fazit: wenn man eine tolle Chinareise will, dann mit Asia Odyssey Travel!

  • Christopher 

    Bereits zum zweiten Mal hat Asia Odyssey Travel es geschafft, uns mit einer Reise nach China zu begeistern. Die Organisation der Reise verlief per E-Mail reibungslos und die Reise wurde genau auf unseren individuellen Ansprüche angepasst. Nach Peking und Xi'an waren die 3 Tage in Lhasa eines unserer persönlichen Höhepunkte. Neben den üblichen Sehenswürdigkeiten hat uns auch die Wanderung rund um den Yamzhog-See sehr gut gefallen. Wir danken dem Reiseführer für eine erlebnisreiche Reise durch China.

  • Jan_JK 

    Ende August haben wir nach Tibet im Westchina gereist. Wir wurden rundum gut von Asia Odyssey Travel betreut und erhielten die Unterstützung und Inputs welche wir uns erhofften. Unsere Reiseführer  Bandan gab sich große Mühe und wir hatten eine sehr interessante und schöne Zeit. Ich empfehle Tibet jedem der China besuchen möchte. Uns hat dieses Reiseziel am besten gefallen.

  • alexander janich 

    Sensationelle Landschaften, nette Touren mit dem örtlichen Reiseleiter, auch eigenständige Fahrradtour. Das Hotel in Lhasa ist klasse. Nicht der höchste Luxus-Standard, aber wahnsinnig nettes Personal. Auch die Beschaffung der Tickets für die Tibet-Bahn sowie der Flugtickets erfolgte in gleicher Weise zuverlässig und kompetent. Von uns volle 5 Sterne.

  • André Starkloff 

    Aufgrund einer persönlichen Einladung haben wir uns sehr kurzfristig für eine anschließende11-tägige Privatreise durch Tibet entschlossen. Wir waren sehr zufrieden mit der Arbeitsweise unserer Reiseberaterin Nina. Innerhalb kürzester Zeit erstellte sie uns den passenden Reiseplan, änderte nach unseren Wünschen jeweils schnell ab und war auch während unserer Reise über Email und Telefon gut erreichbar. Bei der Reise selbst hat alles gut geklappt, die Hotels waren okay, Fahrer und Guides waren immer freundlich, pünktlich und zuverlässig. Wir haben auch viele lokalen Speisen probiert. 

    Mit unserem Reiseleiter haben wir einige beeindruckende Tage verbracht. Er wusste uns, oft schon im Auto, sehr viel aus der Geschichte und dem aktuellen Leben Tibets und vom Buddhismus zu erzählen. Er kannte sich an allen besuchten Orten sehr gut aus. Mit großer Flexibilität war er um unser Wohlergehen besorgt. Außerdem hat sie mit uns auch ein Selbstbedienungsrestaurant besucht und uns das spezielle System erleben lassen.