Ihr Browser unterstützt das laufende Skript nicht. Es könnte deswegen sein, dass manche Funktion nicht realisiert wird.
Tibet Reiseführer
  • Tibet Bahn
  • Tibet Permit
  • Über Tibet
  • Nützliche Reisetipps

Der Yamdrok See – Der klarste See in Südtibet

Shannan Sehenswürdigkeiten 409

Der Yamdrok See – Der klarste See in Südtibet

Der Yamdrok See – in einer Höhe von etwa 4.441 Metern (14.570 Fuß) über dem Meeresspiegel gelegen – ist zusammen mit dem Namtso See und dem Manasarovar See einer der drei heiligen Seen in Tibet. Dieser See liegt südlich des Yarlong Tsangpo Flusses in der Region Shannan in Tibet und ist von vielen schneebedeckten Bergen umgeben. Trotz des Abflusses am Yarlung Tsangpo wirkt es wie ein natürliches Reservoir mit einem perfekten Gleichgewicht zwischen geschmolzenem Schneewasser und verdunstetem Seewasser. Wenn Sie auf einem Hügel stehen, haben Sie einen weiten Blick auf das frische Wasser unter der Sonne, auf dem sich verschiedene blaue Farben spiegeln, und auf das abwechslungsreiche Seegras und die Pflanzen mit Yaks und Vögeln. Im Winter ziehen viele Vögel hierher. Darüber hinaus befindet sich in der Nähe des Yamdrok Sees das höchstgelegene Wasserkraftwerk der Welt.

Als heiliger See ist es eher ein Naturschutzgebiet mit bester ökologischer Umgebung.

Wie gelangen Sie zum Yamdrok See

Mit einer Entfernung von etwa 100 km südlich von Lhasa befindet sich der Yamdrok See tatsächlich im Bezirk Nagarze in der Region Shannan. Die beliebteste Route, um den Yamdrok zu besuchen, führt von Lhasa nach Shigatse.

Ohne direkte Busanbindung können Sie am besten ein Privatauto von Lhasa aus mieten. Die Fahrt zum 5030 Meter hohen Kambala Pass, einem der höchsten Pässe in Tibet, dauert etwa 2 Stunden. Wenn Sie näher heranfahren möchten, werden Sie weitere 30 Minuten nach unten gefahren, wobei Sie den Serpentinen folgen. Auf dem Weg nähern Sie sich dem See mit atemberaubender Schönheit.

Die Legende vom Yamdrok See

Nach der lokalen Mythologie ist der Yamdrok See die Transformation der Göttin. Der Yamdrok See war einst ein See mit klarem Wasser, und neben dem See befand sich ein Weiler namens Terre Blanche. In dem Weiler wohnte ein schönes Mädchen, das es liebte, jeden Abend im See zu baden – auch deshalb war sie hellhäutig.

Zu ihrem Unglück wollte sie ein Leibeigener als Konkubine nehmen, aber sie hatte sich bereits in einen jungen, gutaussehenden Mann verliebt und weigerte sich, den Leibeigenen zu heiraten. Eines Nachts hatte sich der Leibeigene im See versteckt, als das Mädchen im See badete. Er kam also aus dem Wasser heraus, fing sie ab und brachte sie zu seinem Haus. Zu diesem Zeitpunkt erschien eine Fee auf einer bunten Wolke und sie schlug den Leibeigenen mit ihren Perlen zu Tode, aber der Leibeigene klammerte sich trotz seines Todes weiterhin an die Schönen.

Gemeinsam sanken das Mädchen und der Leibeigene auf den Grund des Sees, wobei das Mädchen ebenfalls den Tod fand.

Am nächsten Tag, als Leute nach ihr suchten und an den See kamen und ihren Namen riefen, erschien plötzlich ein weißer Vogel aus dem Wasser. Die Leute glaubten, das Mädchen habe sich in einen weißen Vogel verwandelt. Seitdem leben im See viele Vögel, und die Menschen betrachten den Yamdrok See als einen heiligen See.

Highlights am Yamdrok See

Blick auf den Yamdrok See

Als größter Süßwassersee im Norden des Himalaya Gebirges erstreckt er sich über 675 Quadratkilometer von Süden nach Norden mit einer Tiefe von 30 bis 60 Metern. Betrachten Sie die türkisfarbenen Ohrringe, die von der Göttin unter den Tibetern verstreut sind, so können Sie leicht ihre Schönheit finden, aber niemals ihre volle Sicht offenbaren. Nur auf die Karte oder aus größerer Höhe gesehen, liegt der Yamdrok mit einer Form wie Ohrringen in den Bergen. In der Zwischenzeit werden Ihnen aus verschiedenen Blickwinkeln äußerst kräftige Farben mit verschiedenen Blautönen wie in einem Traumland präsentiert. Aus der Ferne haben Sie einen weiten Blick auf einheimische Tiere, die durch die fruchtbaren Seeufer wandern, und auf einige kleine tibetische Dörfer, die in den Tälern in der Nähe des Yamdrok Sees leben.

Natur am Yamdrok See

Als einer der klarsten Seen Tibets ohne jegliche Verschmutzung ist das Wasser des Sees so sauber wie Kristall und das schimmernde Wasser wird Sie bei Sonnenschein in seinen Bann ziehen. Da es als heiliger Kristallsee bekannt ist, hat man immer ein Gefühl der Erhabenheit, wenn man am See steht. Im Yamdrok See leben Schwärme von Fischen, die jeden Sommer im flachen Wasser schwimmen, um Eier zu legen, und sogar Sie können sie mit Ihren Händen fangen. Im See und den umliegenden weitläufigen Weiden gedeihen Tiere und Zugvögel hervorragend. Hirten bringen ihre Schafherden während der Weidezeit zu den kleinen Inseln, da hier keine wilden Tiere zu finden sind, und bringen die Schafe im Winter zurück.

Der Yamdrok See

Nützliche Reisehinweise

● Die besten Monate den Yamdrok zu besuchen sind Mai bis Juli mit relativ milden Temperaturen und klarem Himmel im ganzen Land. Versuchen Sie bei wechselndem Wetter und wechselnden Temperaturen, Regenbekleidung mitzunehmen und sich warm zu halten.

● Da es auf dem Weg zum Yamdrok einige Straßenkontrollen gibt, achten Sie bitte auf Ihre Reisedokumente, z. B. Reisepass und Tibet-Reiseerlaubnis, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

● Verpassen Sie nicht die spektakuläre Aussicht, besonders nicht auf der rechten Seite, wenn Sie vom Pass auf einer kurvenreichen Straße hinauffahren.

● Wenn Sie das Glück haben, einen sonnigen Tag zu haben, haben Sie die Möglichkeit, das atemberaubende türkisfarbene Wasser einzufangen.

● Wenn Sie ein Foto mit Hunden (tibetischer Mastiff) und Yaks machen, müssen Sie dafür bezahlen.

FAQ

Heiße Angebote
8-tägige Tibet Gruppenreise von Lhasa zum Everest
Gruppenreisen
8-tägige Tibet Gruppenreise von Lhasa zum Everest
8Tage Ab 710€
Reisedetails
6-tägige Gruppenreise nach Lhasa und Shigatse
Gruppenreisen
6-tägige Gruppenreise nach Lhasa und Shigatse
6Tage Ab 580€
Reisedetails
5-tägige Lhasa Pilgerfahrt zum Kloster Ganden und Drayerpa
Gruppenreisen
5-tägige Lhasa Pilgerfahrt zum Kloster Ganden und Drayerpa
5Tage Ab 0€
Reisedetails
14-tägige Gruppenreise mit Mt. Kailash & Königreich Guge
Gruppenreisen
14-tägige Gruppenreise mit Mt. Kailash & Königreich Guge
14Tage Ab 1420€
Reisedetails
Reise nach Tibet
Tripadvisor