Top 10 Statistiken über die Qinghai-Tibet-Eisenbahn

Zugticket von/nach Tibet buchen:

  • Von:
  • Nach:
  • Die Zahl der Reisenden:
  • Datum:
  • Klasse:

Ihre Kontaktinformationen:

  • Ihr vollständiger Name: eingeben Ihr vollständiger Name
  • Ihre E-Mail:eingeben E-Mail
  • Staat:
  • Telefonnummer:

Mit der höchsten Eisenbahn der Welt, der Qinghai-Tibet-Eisenbahn, hat China die Geschichte des Eisenbahnbaus neu geschrieben. Die folgenden wichtigen Fakten über die Qinghai-Tibet-Eisenbahn können alle davon überzeugt, dass sie wirklich ein großes Wunder der Welt ist.

Die ERSTE Eisenbahn nach Tibet

Die Qinghai-Tibet-Eisenbahn ist die erste Eisenbahnlinie, die Tibet mit anderen chinesischen Städten verbindet.

Die HÖCHSTE Eisenbahn der Welt

960 Kilometer von dieser Bahnstrecke liegen in 4000 Metern Höhe über dem Meeresspiegel, und der höchster Punkt misst 5072 Meter, mindestens 200 Meter höher als die ehemalige höchste Eisenbahn der Welt, die peruanische Eisenbahn in den Anden.

Die LÄNGSTE Plateau-Eisenbahn der Welt

Die Gesamtlänge der Qinghai-Tibet-Eisenbahn beträgt 1956 Kilometer von Xining nach Lhasa. Insgesamt gibt es 85 Stationen entlang der Bahnlinie. Der 1142km lange Abschnitt zwischen Golmud und Lhasa führt im Zickzack durch das Kunlun- und das Tanggula-Gebirge. Der Bau dieses Abschnitts begann am 29. Juni 2001 und wurde am 1. Juli 2006 in Betrieb genommen.

Die LÄNGSTE Strecke auf gefrorener Erde

550 Kilometer der Eisenbahn sind auf gefrorener Erde gebaut, die längste Strecke auf der Welt.

Der am HÖCHSTEN liegende Bahnhof der Welt

Der Tanggula-Bahnhof befindet sich auf einer Höhe von 5068 Metern über dem Meeresspiegel und gilt als der höchste Bahnhof der Welt.

Der HÖCHSTE Eisenbahntunnel der Welt

Der Fenghuoshan-Tunnel von der Qinghai-Tibet-Eisenbahn wurde auf einer Höhe von 4905 Meter gebaut. Er ist der höchste Tunnel der Welt auf gefrorener Erde.

Der LÄNGSTE Plateau-Tunnel der Welt

Der Kunlun-Gebirgstunnel mit einer Gesamtlänge von 1686 Metern ist der längste Plateau-Tunnel auf gefrorener Erde.

Die LÄNGSTE Plateau-Eisenbahnbrücke der Welt

Mit einer Gesamtlänge von 11,7 Kilometern gilt die Qingshui-Brücke als längste Plateau-Eisenbahnbrücke der Welt. Sie liegt auf einer Seehöhe von 4500 Metern in der unbesiedelten Gegend Hoh Xil.

Der SCHNELLSTE Zug der Welt auf gefrorener Erde

Die Höchstgeschwindigkeit der Züge nach Tibet soll auf gefrorenen Erde 100 km/h und auf nicht gefrorener Erde 120 km/h betragen.

KEIN Arbeiter starb an Höhenkrankheit

Rund 100.000 Ingenieure und Bauarbeiter haben sich an dem Bau der Qinghai-Tibet-Eisenbahn beteiligt. 10% von ihnen stammten aus lokalen ethnischen Gruppen. Keiner der Arbeiter starb während des Baus an Höhenkrankheit.

FAQ

Ähnliche Reiserouten