Ihr Browser unterstützt das laufende Skript nicht. Es könnte deswegen sein, dass manche Funktion nicht realisiert wird.
  • Tibet Reisen
  • Tibet Reiseführer
  • Tibet Nepal Bhutan
  • Über Uns
Tibet Reiseführer
  • Tibet Permit
  • Nützliche Reisetipps
  • Tibet Bahn
  • Über Tibet

Tibet/China Nepal Friendship Highway

Verkehr 952

Tibet/China Nepal Friendship Highway

Der Tibet Friendship Highway, auch China Nepal Highway oder Nepal Tibet Friendship Highway, Sino Nepal Highway genannt , ist eine berühmte Autobahn, die Lhasa (Hauptstadt von Tibet) und Kathmandu (Hauptstadt von Nepal) verbindet. Es ist berühmt für seine landschaftlichen Wunder und von großer Bedeutung. Wenn Sie diese schöne Straße entlang fahren, können Sie viele bezaubernde Naturlandschaften und kulturelle Attraktionen Tibets genießen. Der höchste Berg der Welt - Mt. Der Everest ist in seiner dramatischen Pracht zu sehen. Die Straße ist auch für Pilger wichtig, die ihren Weg von ganz Tibet zum spirituellen Zentrum in Lhasa finden.

Tibet Friendship Highway Fakten

Es gibt zwei Linien des China Nepal Friendship Highway, nämlich die Ostlinie, die durch den Hafen Zhangmu-Kodari (樟木 - 科达 里 口岸) führt, während die Westlinie den Hafen Gyirong-Rasuwa (吉隆 - 热 索瓦 口岸) überquert. Sie teilen die gleichen Routen von Lhasa nach Niemu.

1. East Line des Tibet Friendship Highway

Route: Lhasa - Shigatse - Lhatse - Tingri - Niemu - Zhangmu Hafen (Kordari Hafen) - Kathmandu

Länge: ca. 943 km

Die Ostlinie wurde 1965 fertiggestellt und diente seitdem Reisenden. Der Friendship Highway auf der tibetischen Seite (Abschnitt Lhasa-Zhangmu) ist auch ein Teil des berühmten China National Highway 318, der als der schönste Highway in China ausgezeichnet wurde . Aufgrund des großen Erdbebens in Nepal im Jahr 2015 wurde die Straße in der Nähe der Grenze unterbrochen und der Hafen Zhangmu - Kodari für kurze Zeit geschlossen. Nach dem Wiederaufbau ist es nur noch für den Handel geöffnet.

2. West Line of Tibet Friendship Highway

Route: Lhasa - Shigatse - Lhatse - Tingri - Kreis Gyirong - Hafen Gyirong (Hafen Rasuwa) - Kathmandu

Länge: ungefähr 1.120 km (696 Meilen)

Die Westlinie wurde neu gestartet, um Überlandreisen zwischen Tibet und Nepal sowie die Wiedereröffnung des Hafens von Gyirong im August 2017 anzubieten . Obwohl die Entfernung länger als die Ostlinie ist, ist die Landschaft so gut wie die andere Route. Tolle Erfahrung und schöne Aussicht sind garantiert.

Straßenzustand der Tibet Friendship Highway

Die Straße von Lhasa nach Gyirong in Tibet ist eine gut asphaltierte Nationalstraße, auf der Sie ein reibungsloses und komfortables Fahrerlebnis genießen können. Um die Sicherheit zu gewährleisten, gibt es auf den meisten Straßen Tibets eine Politik zur Begrenzung der Raten. Daher müssen die Fahrer die Geschwindigkeit unter der begrenzten Geschwindigkeit halten und Ihnen eine sichere Fahrt ermöglichen.

Nach der Überquerung des Hafens von Gyirong ist die Straße nach Kathmandu nicht in gutem Zustand . Dort etwa 50 km lange beengte und kilometerlange kurvenreiche Bergstraße. Die Bergstraße ist ziemlich eng, so dass in einigen Abschnitten nur ein Auto fahren kann. In der Regenzeit (Juni bis September) im Sommer und Frühherbst kann es normalerweise zu Staus kommen, die durch Erdrutsche verursacht werden. Daher kann eine normale Fahrt von Gyirong nach Kathmandu von 6 bis 7 Stunden auf über 10 Stunden verlängert werden. Denken Sie daran, vor Ihrer Fahrt zwischen Kathmandu und dem Hafen von Gyirong genau auf das Wetter zu achten.

Fahren Sie den Tibet Friendship Highway entlang

Nepal und Tibet sind zwei Himalaya-Königreiche, die viel zu genießen haben, darunter Geschichte, buddhistische Kultur, traditionelle Architektur, schneebedeckte Gipfel usw. Es gibt viele Touristen, die planen, sie gemeinsam zu bereisen. Es gibt Direktflüge nach Kathmandu von Lhasa innerhalb von 2 Stunden, aber mehr Reisende bevorzugen eine Überlandfahrt auf der Straße für eine angenehmere Erfahrung entlang des China Tibet Nepal Friendship Highway.

Reist man via Friendship Highway von Tibet oder Nepal?

Egal, ob Sie Ihre Überlandreise von Tibet oder Nepal aus beginnen, Sie können dieselbe beeindruckende Landschaft genießen. Nach unserer Erfahrung ist es empfehlenswerter, Ihre Reise von Tibet nach Nepal zu beginnen , insbesondere für Reisende, die Everest und Ngari besuchen möchten.

Erstens haben Sie auf Ihrer Reise von Lhasa mehr Zeit, um die Höhenlage in Tibet anzupassen . Die durchschnittliche Höhe von Lhasa beträgt 3.650 Meter (11.975 Fuß) und die Höhe des Rongbuk-Klosters (das beste Aussichtsdeck für den Mount Everest) 4.980 Meter (1.6338 Fuß). Sie werden 2 Tage in Lhasa verbringen und weitere 2 Tage von Lhasa zum Mount Everest. So können Sie Ihren Körper mindestens 4 Tage lang allmählich an die höhere Höhe gewöhnen. Der Durchschnitt von Kathmandu City liegt unter 2.000 Metern und Sie reisen in nur 2 Tagen zum Rongbuk-Kloster mit einer Höhe von etwa 5.000 Metern. Reisende leiden häufiger an Höhenkrankheit.

Zweitens müssen Sie kein Tibet-Gruppenvisum beantragen, wenn Sie von Nepal aus nach Tibet reisen. Das Tibet-Gruppenvisum sollte von einer Gruppe von Reisenden mit mindestens 5 Mitgliedern beantragt werden, die genau am selben Tag nach Tibet einreisen und Tibet oder das chinesische Festland verlassen müssen.

Wenn Sie den Mount Everest überspringen und mit Ihrer Familie oder Freunden (mindestens 5 Mitglieder) reisen, ist es natürlich auch bequem, von Nepal nach Tibet zu reisen.

Wie reist man entlang China Tibet Nepal Friendship Highway?

Der China Tibet Nepal Friendship Highway kann auf unterschiedliche Weise, in unterschiedlicher Zeitdauer und zu unterschiedlichen Zielen befahren werden. Normalerweise fahren Reisende lieber über Gyantse nach Shigatse als direkt über den Friendship Highway nach Shigatse, da entlang der Straße mehr Sehenswürdigkeiten zu sehen sind. Im Allgemeinen dauert es ungefähr 4 bis 8 Tage, je nach Ihrer detaillierten Reiseroute.

Route 1: Lhasa - → Gyantse - → Shigatse - → Tingri - → Gyirong - → Kathmandu

Es ist die kürzeste Fahrt, um die Städte des Goldenen Dreiecks in Tibet zu sehen, nämlich Lhasa , Gyantse und Shigatse . Nach Ihrer Besichtigung in Lhasa können Sie drei Tage nach Kathmandu fahren.

Am ersten Tag fahren Sie über die Heldenstadt Gyantse nach Shigatse. Während Ihrer Reise haben Sie die Möglichkeit, die verschiedenen Naturwunder Tibets zu besichtigen , darunter den ruhigen türkisfarbenen Yamdrok-See , den hellen Karola-Gletscher, der von der Straße aus gesehen werden kann, den schneebedeckten Simila-Gipfel und den jadegrünen Manla-Stausee . Darüber hinaus werden Sie auch die Kulturschätze in Gyantse und Shigatse nicht verpassen. Das Kumbum Stupa im Palcho-Kloster ist ein Stupa im nepalesischen Stil, der mit etwa 10.000 Bildern und Buddha-Statuen geschätzt wird.

Besuchen Sie am zweiten Tag in Shigatse das Tashilhunpo-Kloster - die Heimat von Panchen Lamas am Morgen - und fahren Sie dann nach Tingri, um eine Unterkunft zu finden.

Fahren Sie an Tag 3 weiter von Tingri nach Gyirong und übernachten Sie dort.

Überqueren Sie an Tag 4 den Hafen von Gyirong und fahren Sie mehr als einen halben Tag nach Kathmandu.

Route 2: Lhasa - → Gyantse - → Shigatse - → Everest - → Gyirong - → Kathmandu

Wenn Sie eine atemberaubende Landschaft mit Hochplateau lieben, sollten Sie den Mount Everest nicht verpassen . Sie werden ungefähr 4 Tage auf der Fahrt verbringen.

Am ersten Tag fahren Sie von Lhasa über Gyantse nach Shigatse.

Fahren Sie am zweiten Tag von Shigatse über Tingri zum Everest. Sie erreichen das Rongbuk-Kloster - das höchste (Höhen-) Kloster der Welt und das beste Aussichtsdeck für den Mount Everest. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie den atemberaubenden Sonnenaufgang, Sonnenuntergang und Sternenhimmel über dem Mount Everest.

Am dritten Tag fahren Sie vom Rongbuk-Kloster nach Gyirong. In den klaren Tagen sehen Sie das Gesicht des Shishapangma-Gipfels und das bezaubernde Gesicht des Pekutso-Sees. Übernachten Sie in Gyirong Town.

Überqueren Sie am 4. Tag den Hafen von Gyirong und fahren Sie nach Kathmandu.

Route 3: Lhasa - → Gyantse - → Shigatse - → Everest - → Kailash - → Gyirong

An den Tagen 1 bis 2 erreichen Sie den Mount Everest über Gyantse und Shigatse.

Am dritten Tag fahren Sie vom Rongbuk-Kloster nach Saga.

Reisen Sie an Tag 4 bis 7 zum heiligen Berg Mount Kailsh und unternehmen Sie eine Kora oder Wanderung um den Mount Kailash . Nach der Kora oder dem Trekking fahren Sie zum Manasarovar-See, der als Mutter der Heiligen Seen für Besichtigungen geehrt wird und dort untergebracht werden kann.

Tag 8 ~ 10, Fahrt vom See Manasarovar über Saga nach Gyirong.

Tag 11: Überqueren Sie den Hafen von Gyirong und fahren Sie nach Kathmandu

Der Roadtrip wird länger, wenn Sie beide mit Mount Everest und Kailash unterwegs sind.

Reiseipps

● Genehmigungen für Tibet Nepal Highway Travel

Die Tibet-Einreisegenehmigung (auch Tibet-Reisegenehmigung, TTB-Erlaubnis genannt) ist ein Muss für Reisen nach Tibet. Wenn Sie in Grenzgebiete wie den Mount Everest, den Mount Kailash, den Hafen von Gyirong usw. reisen möchten, ist auch der Tibet Border Pass erforderlich. Für einen Besuch in Kailash ist ebenfalls eine militärische Erlaubnis erforderlich. Alle Genehmigungen können nur vom Reisebüro beantragt werden. Normalerweise dauert es mindestens 20 Tage, um diese Genehmigungen zu erhalten. Für Reisende, die eine Überlandreise von Nepal nach Kathmandu wählen, müssen Sie zusätzlich ein Tibet-Gruppenvisum (Chinse-Gruppenvisum) beantragen.

● Nehmen Sie als Alternative den Lhasa Kathmandu Flug

Während der Regenzeit können Sie unter langen Fahrten zwischen Gyirong und Kathmandu leiden. Als optionale Möglichkeit für eine Tibet-Nepal-Reise können Sie einen 1,5-stündigen Nonstop-Flug zwischen Nepal und Tibet nehmen. Während der Flugreise sehen Sie auch einige hoch aufragende Himalaya-Gipfel, darunter den Mount Everest.

● Reisen Sie mit Asia Odyssey Travel

Als in Himalaya ansässiges Reisebüro mit Büros in Nepal und Tibet bietet Asia Odyssey Travel Ihnen hochwertige private Touren an, die vielen Reisenden geholfen haben, Nepal und Tibet zu bereisen. Unser professioneller Reiseberater kümmert sich vor Ihrem Besuch um alle Details zu Reiseroute, Genehmigungen, Transport und Unterkunft. Der Service unseres lokalen Reiseleiters und der Fahrer wird Ihnen eine unvergessliche Tour bieten. Kontaktieren Sie uns, um jetzt Ihre Nepal Tibet Tour zu machen!

FAQ

Heiße Angebote
5-tägige Lhasa Pilgerfahrt zum Kloster Ganden und Drayerpa
Gruppenreisen
5-tägige Lhasa Pilgerfahrt zum Kloster Ganden und Drayerpa
5Tage Ab 0€
Reisedetails
4-tägige Gruppenreise in Lhasa
Gruppenreisen
4-tägige Gruppenreise in Lhasa
4Tage Ab 370€
Reisedetails
6-tägige Gruppenreise nach Lhasa und Shigatse
Gruppenreisen
6-tägige Gruppenreise nach Lhasa und Shigatse
6Tage Ab 580€
Reisedetails
14-tägige Gruppenreise mit Trekking um Kailash
Gruppenreisen
14-tägige Gruppenreise mit Trekking um Kailash
14Tage Ab 1400€
Reisedetails
Reise nach Tibet
Tripadvisor