Ihr Browser unterstützt das laufende Skript nicht. Es könnte deswegen sein, dass manche Funktion nicht realisiert wird.
Tibet Reiseführer
  • Tibet Bahn
  • Tibet Permit
  • Über Tibet
  • Nützliche Reisetipps

14-tägige Gruppenreise mit Mt. Kailash & Königreich Guge

Gruppenreisen 505
RNT: 14-tägige Gruppenreise mit Mt. Kailash & Königreich Guge
Reisearten: Gruppenreise; festes Reisedatum & max. 12 Personen in einer Gruppe
Reiseleiter & Fahrer: Chinesisch & Englisch sprechender Guide mit klimatisiertem Fahrzeug
Reisehöhepunkte:
  • Beinhaltet einen Pilgerausflug zum heiligen Berg Kailash
  • Bewundern Sie zwei unglaubliche UNESCO-Weltkulturerbestätten, darunter den Potala Palast und den Jokhang-Tempel
  • Entdecken Sie das Geheimnis und die Wildheit der antiken Stätte des Königreich Guge
Ab 1420€ Kostenlose Anfrage
Reiseverlauf
Details öffnen
Details schließen
Tag 1  Ankunft in Lhasa

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Lhasa begrüßt Sie Ihr Reiseleiter und begleitet Sie in Ihr Hotel. Dort können Sie dann einchecken; der Rest des Tages und des Abends steht Ihnen zur freien Verfügung, so dass Sie sich an die große Höhe Tibets gewöhnen können.

Tag 2  Lhasa

Nach dem Frühstück im Hotel besuchen Sie den unglaublichen Potala-Palast - den höchsten Palast der Welt. Beim Aufstieg zum Eingangstor haben Sie einen spektakulären Blick über ganz Lhasa. Nachdem Sie die zahlreichen interessanten Kapellen und die traditionelle Kultur und Geschichte des Palastes und der Stadt kennengelernt haben, werden Sie zum spirituell bedeutsamen Jokhang-Tempel, einem der wichtigsten Tempel im tibetischen Buddhismus, weitergehen. Um das „echte“ Lhasa zu sehen, schlendern Sie durch die Barkhor Straße mit ihrem florierenden lokalen Markt, auf dem Sie einheimische tibetische, nepalesische und indische Handarbeiten und Souvenirs kaufen können.

Tag 3  Lhasa

Heute werden Sie zwei der wichtigsten Klöster des tibetischen Buddhismus besuchen - die Klöster Drepung und Sera. Das Kloster Drepung liegt westlich von Lhasa am Hang - einst das größte Kloster der Welt, in dem etwa 10.000 Mönche lebten. Ein angenehmer Spaziergang den Hügel hinauf führt zum feierlichen Ambiente in den vielen Sälen und Kapellen des Klosters. Nach Drepung geht es weiter zum Kloster Sera.

Das wichtigste Highlight des Klosters Sera ist die Beobachtung der Menge der Mönche im schattigen Innenhof hinter dem Haupttempel. Jeden Tag, außer am Sonntag, versammeln sich Hunderte von Mönchen mit roten Roben in kleinen Gruppen und üben ihre Debattierfähigkeiten - ein sehr beeindruckender Anblick, da die Mönche in ihren Debatten über die verschiedenen Eigenschaften der buddhistischen Schriften sehr lebhaft sind.

Tag 4  Lhasa→Gyantse→Shigatse

Heute morgen fahren Sie hinauf zum Kampala Pass (4797 m), von dem aus Sie einen Blick auf den Yamdrok-See, und spektakuläre Ausblicke auf den heiligen Berg Nyenchen Khangsar in der Ferne haben. Sicherlich werden Sie Ihre Kamera für das türkisfarbene Wasser des Yamdrok-Sees, der zu den drei heiligen Seen Tibets gehört, und den schönen Berg vor sich schon vorbereitet haben wollen. Später können Sie den Karola-Gletscher besuchen, bevor Sie den südlichen Friendship Highway nach Gyantse fortsetzen, wo Sie das berühmte Kloster Pälkhor Chöde sehen können, eines der beeindruckendsten architektonischen Wunder Tibets. Am späten Nachmittag fahren Sie weiter nach Shigatse, wo Sie die Nacht verbringen werden.

Tag 5  Shigatse→Everest Region

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf zum Gipfel der Welt - den Mount Everest. Wenn Sie von Shigatse nach Lhatse und Tingri reisen, werden Sie einige der schönsten und unglaublichsten Landschaften der Welt sehen – mit klarem, blauem Himmel, hohe Wolken, endlose Wiesen und die höchsten Berggipfel der Welt. Beim guten Wetter können Sie einen herrlichen Blick auf die vier Gipfel genießen: Mount Lhotse (8.516 m), Mount Qowowuyag (8.201 m) , Mount Makalu (8.463 m) und Mount Everest (8.848 m). Sie werden auch beim Rongbuk-Kloster vorbeischauen - dem höchstgelegenen Kloster der Welt. Die Nacht verbringen Sie im Zelt oder Gästehaus.

Tag 6  Everest Region→Saga

Heute fahren Sie die alte Tingri-Straße nach Saga County, mit Blick auf den Mount Everest und den Mount Shishapangma (8012 m), der der letzte der 8000-Meter-Gipfel der Welt war, der bestiegen wurde. Die Straßenbedingungen werden ab der alten Tingri-Straße schlechter, da sie parallel zu den Himalaya-Gebirgen und den nepalesischen Seiten verläuft, die als Anapurna-Höhen bekannt sind. Die Hauptstraße führt durch die verlassenen Ebenen von Digur Tang mit ihren riesigen Sanddünen, die sich von den benachbarten Schneegipfeln von Shishapangma und Langtang im Süden abheben. Beim Verlassen des Bum-Chu-Beckens steigen Sie in die relativ tieferen Lagen des Pelkhu-tso (4590 m) ab, eines kobaltblauen Sees. Nachdem wir den See ausgiebig erkundet haben, fahren wir die zusätzlichen 69 Kilometer weiter nach Saga County und übernachten in der kleinen Stadt Saga.

Tag 7  Saga→Darchen

An diesem siebten Tag fahren Sie nach Drongpa County, das um die reichen Ressourcen des Brahmaputra Flusses herum gegründet wurde. Sie machen einen Zwischenstopp in einem kleinen Dorf entlang der Hauptstraße, das nur aus wenigen einfachen Gästehäusern, Restaurants und einem kleinen Kloster namens "Old Drongpa" besteht. In der Umgebung des Klosters können Sie unzählige Yakköpfe beobachten, die mit „Sutras“ und „Mantras“ verziert sind. New Drongpa ist eine weitere kleine Stadt mit einigen Geschäften, Hotels und Restaurants, die etwa 25 Kilometer vom alten Drongpa-Kloster entfernt ist. Sie fahren weiter zur Gemeinde Baryang (4750 m) und umrunden den Manasarovar-See, bevor Sie das Tagesziel, Darchen, erreichen, wo Sie die Nacht verbringen werden.

Tag 8  Manasarovar

Mit dieser entspannenderen Option können Sie einen ganzen Tag am Seeufer verbringen und die natürliche Schönheit und Tierwelt des Manasarovar-Sees erkunden. Im Sommer sammeln sich Schwäne auf dem See und geben der Gegend ein Gefühl der Anmut und des Lebens, während diese beeindruckenden Tiere sich auf die langen Wintermonate vorbereiten. Viele tibetische und hinduistische Buddhisten sind auch rund um den See anzutreffen, wenn sie eine religiöse Wanderung entlang des Seeufers unternehmen. Mit den schneebedeckten Bergen und dem wunderbar blauen Himmel im Hintergrund ziehen die Schwäne auf dem See und die Schönheit des Sees selbst Touristen und Fotografen aus aller Welt an. Es ist ein wirklich wunderschöner Ort, um sich zu entspannen und den Tag damit zu verbringen, die Wunder der Natur zu genießen.

Tag 9  Darchen→Tsada

Fahren Sie auf dem Xinjiang-Tibet Highway von Darchen nach Tsada und verlassen Sie den Highway nach 150 km. Überqueren Sie ein paar Pässe und sehen Sie den herrlichen Tsada Erdwald. Der Erdwald zu beiden Seiten des Elephant Spring River windet sich über mehr als fünf Kilometer in den Landkreis Tsada. Er ist wie Krieger, die den Berggipfel verteidigen, manche wie tausende galoppierende Pferde, andere wie gläubige Anhänger einer Religion, die still dastehen. Aus verschiedenen Blickwinkeln können Sie wunderbare Landschaften sehen. Der Erdwald ist in der Geologie bekannt als "Level Terrane Physiognomy", gebildet durch Erosion, wo sich die Sedimente von Seen und Flüssen, hauptsächlich bestehend aus Sandstein und Lehm, zu verschiedenen Formen geformt haben. Der Level Terrane hat aufrechte Qualitäten entwickelt und das Tal ist tief. Sie übernachten in Zanda.

Tag 10  Tsada→Darchen

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Ruinen des alten Guge Königreichs und das Torling-Kloster. Die Ruinen des Königreichs Guge in der Region Ngar in Tibet waren einst ein kaiserliches Anwesen, das nach dem Bürgerkriegsaufstand und dem Einmarsch der acht alliierten Streitkräfte, die den einst prosperierenden Staat zerstörten, verfiel. Glücklicherweise ist das legendäre Königreich nicht völlig verloren gegangen, da noch viel von dem gelernt werden kann, was davon übrig ist. Nach Ihrem Besuch fahren Sie weiter nach Darchen, wo Sie die Nacht verbringen werden.

Tag 11  Darchen→Saga

Heute fahren Sie durch das windgepeitschte Territorium des ländlichen Tibets, vorbei an zahlreichen kleinen Dörfern sowie Yak- und Schäferlagern auf dem Weg zurück nach Saga. Mit all der schönen Landschaft, die Sie umgibt, werden Sie viele Möglichkeiten haben, anzuhalten und Fotos zu machen, wenn Sie möchten.

Tag 12  Saga→Shigatse

Eine spektakulärere Landschaft erwartet Sie auf dem Weg nach Shigatse, wo Sie die Nacht verbringen werden.

Tag 13  Shigatse→Lhasa

Sie werden heute früh aufbrechen, um das Kloster Tashilhünpo zu besuchen, das 1447 vom ersten Dalai Lama gegründet wurde. Nach dem Besuch dieses alten Klosters, einer der wichtigsten Stätten des tibetischen Buddhismus, fahren Sie am Nachmittag zurück nach Lhasa.

Tag 14  Abreise

Heute haben Sie Zeit zur freien Verfügung, bis Ihr Reiseleiter Sie zum Bahnhof oder Flughafen von Lhasa begleitet, wo Sie Ihren Zug oder Flug von Lhasa aus starten. Damit beenden Sie Ihre Tour in Tibet.

Termine & Preise
April 2020
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

    1420 €
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Mai 2020
Juni 2020
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28

    1580 €
  • 29
  • 30
Juli 2020
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29

    1580 €
  • 30
  • 31
August 2020
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27

    1580 €
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
September 2020
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25

    1580 €
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Oktober 2020
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25

    1420 €
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
Im Preis enthalten
    • Tibet Travel Permit
    • Professioneller englischsprachiger Guide
    • Lizenzfahrzeug mit erfahrenem Fahrer
    • Abholung vom Flughafen oder Bahnhof sowie Rückfahrt
    • In dem Reiseplan aufgeführte übernachtungen
    • Frühstück im Hotel (kein Frühstück im Zelt oder Gästehaus)
    • Reservierungsgebühr für den Besuch des Potala-Palastes
    • Reiseunfallversicherung
    • Übernachtungs- und Verpflegungspauschale für den Guide und Fahrer
    • Servicekosten und Bearbeitungsgebühren
    • Sauerstoffbehälter für den Notfall
    • 2 Flaschen Trinkwasser pro Person und Tag
Nicht im Preis enthalten
    • Flug- & Zugtickets nach und ab Tibet
    • Einzelzimmerzuschlag
    • Mittag- und Abendessen (ca. 10€ pro Person und Mahlzeit)
    • Eintrittsgelder
    • Trinkgeld für den Guide und Fahrer (Trinkgeld ist nicht erforderlich, wird aber erwartet)
    • Persönliche Ausgabe wie Wäsche, Getränke, Telefonate, optionale Reiseaktivitäten usw.
    • Verluste, die durch den Faktor höherer Gewalt entstehen, wie staatliche Kontrolle, Naturkatastrophen usw.
Hinweise zur Buchung:
  • 1. Buchung
    1) Sie können Ihre Anfrage über unsere Website senden oder uns eine E-Mail an info@tibetodysseytours.com schicken. Bitte geben Sie bei jeder Anfrage folgende Informationen an:
    a. Ihre gewünschten Reiseziele
    b. Ihr Abreisedatum
    c. geplante Reisedauer
    d. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Staatsangehörigkeit
  • Wir werden innerhalb von 24 Stunden auf Ihre Anfrage antworten.
  • 2) Sie können unter +86-28-85012991 (Festnetztelefon) oder + 86-18889089998 (Mobiltelefon) direkt unser Servicezentrum anrufen.
  • 3) Sie können persönlich bei uns in Chengdu vorbeikommen, um eine Reise zu buchen.
  • Wir empfehlen Ihnen, Ihre Reise mindestens 30-50 Tage vor dem Abreisedatum zu buchen. Nachdem Sie bei uns eine Reise gebucht haben, senden wir Ihnen per E-Mail ein Bestätigungsschreiben.
  • 2. Zahlungshinweise
  • Wir können Ihre Buchung mit einer Zahlung von 30% der gesamten Reisekosten zuzüglich 100% der Kosten für Ihre Flug- oder Zugtickets bestätigen. Nach Ihrer Ankunft in Lhasa können Sie den Restbetrag für Ihre Reise an unsere lokalen Mitarbeiter zahlen.
  • 3. Erlaubtes Gepäck
  • Gewicht des erlaubten Freigepäcks nach den Bestimmungen der allgemeinen Zivilluftfahrtverwaltung Chinas (CAAC):
    Economy Class: 20 kg;
    Business Class: 30 kg;
    First Class: 40 kg.
    Man darf auch begrenztes Handgepäck mitnehmen. Größe, Gewicht und Anzahl der erlaubten Handgepäckstücke richtet sich auch nach der gebuchten Reiseklasse. Übergepäckgebühren muss man selbst bezahlen. Nach der Vorschrift der CAAC muss jeder Koffer eine Verriegelungsvorrichtung angebracht sein, sonst könnte es dazu führen, dass der Koffer nicht in das Flugzeug transportiert wird.
  • 4. Mahlzeiten
  • Alle unsere Reisepläne beinhalten Frühstück. Mittag- und Abendessen sind nicht im Preis inbegriffen, da wir unseren Kunden die Freiheit geben wollen, lokale Speisen selbst zu probieren. Die Mahlzeiten werden normalerweise im Hotel serviert. Das Abendessen kann auch in einem lokalen Restaurant serviert werden. Obwohl wir nicht jeden Wunsch unseren Kunden erfüllen können, werden wir unser Bestes tun, um Ihren persönlichen Bedarf an Mahlzeiten und Unterkünfte zu decken.
  • 5. Änderungen und Stornierung der Reiseroute
  • Wir bemühen uns, die auf unserer Website aufgeführten Reisen durchzuführen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Reiseroute, Aktivitäten, Hotels, Mahlzeiten usw. zu ändern, wenn es notwendig ist. Wir haben auch das Recht, eine Reise vor dem Beginn wegen unvorhergesehene Ereignisse zu stornieren, z.B. wegen Naturkatastrophen. In diesem Fall können wir eine neue Reise für Sie organisieren. Wenn es Ihnen nicht passt, werden die Reisekosten nicht rückerstattet.
  • 6. Stornogebühren
  • Nicht weniger als 30 Tage vor Reiseantritt: 10% der Anzahlung
    29 bis 15 Tage: 20% der Anzahlung
    14 bis 7 Tage: 30% der Anzahlung
    6 bis 2 Tage: 50% der Anzahlung
    Innerhalb von 48 Stunden: 100% der Anzahlung
Gruppenreisen FAQ
Weitere Touren
Gruppenreisen
4-tägige Gruppenreise in Lhasa
4 Tage Ab 370€
Zum Angebot
Gruppenreisen
5-tägige Lhasa Pilgerfahrt zum Kloster Ganden und Drayerpa
5 Tage Ab 0€
Zum Angebot
Gruppenreisen
5-tägige Gruppenreise nach Lhasa mit Nam Tso
5 Tage Ab 700€
Zum Angebot
Gruppenreisen
5-tägige Gruppenreise nach Lhasa (inkl. Yamdrok-See)
5 Tage Ab 540€
Zum Angebot
Gruppenreisen
7-tägige Gruppenreise in Zentraltibet mit Namtso
7 Tage Ab 724€
Zum Angebot
Gruppenreisen
7-tägige Überlandreise von Lhasa nach Kathmandu
7 Tage Ab 870€
Zum Angebot
Gruppenreisen
8-tägige Tibet Gruppenreise von Lhasa zum Everest
8 Tage Ab 710€
Zum Angebot
Gruppenreisen
9-tägige Tibet Gruppenreise zum Everest und Namtso
9 Tage Ab 820€
Zum Angebot
Gruppenreisen
11-tägige Gruppenreise zum Nyingchi Pfirsichblütenfest
11 Tage Ab 0€
Zum Angebot
Gruppenreisen
12-tägige Tibet Gruppenreise nach Lhasa, Shigatse und Nyingchi
12 Tage Ab 0€
Zum Angebot
Gruppenreisen
14-tägige Gruppenreise mit Trekking um Kailash
14 Tage Ab 1340€
Zum Angebot
Gruppenreisen
6-tägige Gruppenreise nach Lhasa und Shigatse
6 Tage Ab 580€
Zum Angebot
Wird geladen... Weitere anzeigen
Reise nach Tibet
Tripadvisor
Kundenbewertungen