Chinarundreise mit Tibet (15 Tage)

Peking, Xi'an, Lhasa, Gyantse, Shigatse, Xining, Chengdu

Empfehlenswerte Reiseroute
Details anzeigen
Details verstecken
Tag1 Deutschland-Peking

Anreise,linienflug nach Peking

das Essen:/
die Unterkunft:Peking 3-5 Sterne Hotel
Tag2 Peking

Am Vormittag werden Sie von Ihrem Reiseleiter am Flughafen freundlich empfangen und in Ihr Hotel begleitet. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

das Essen:F
die Unterkunft:Peking 3-5 Sterne Hotel
Tag3 Peking Große Mauer Mutianyu , Sommerpalast, Vogelnest

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zur Großen Mauer in Mutianyu, Dieser Abschnitt ist viel steiler als Badaling und ohne Massentourismus, aber man kann neben dem Fußweg mit der Seilbahn oder Rutschbahn auf die Mauer gelangen. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Sommerpalast mit seinen historischen Palast- und Gartenanlagen. Sie erleben Peking von seiner natürlichen Seite. Hierhin zog sich vor allem die Kaiserinwitwe Cixi gerne im Sommer zurück. Einen Eindruck vom modernen Peking erhalten Sie bei einem Fotostopp am „Vogelnest“, dem berühmten Olympiastadion von 2008.

das Essen:F
die Unterkunft:Peking 3-5 Sterne Hotel
Tag4 Peking – Xi’an Himmelstempel ,Kaiserpalast

Am Vormittag besuchen Sie den Himmelstempel. Es ist der Ort, an dem die Kaiser in Peking die Götter anriefen. In der Tempelanlage erbrachten sie den Herren des Himmels Opfer und versuchten so, günstige Umstände für die Ernte zu erflehen. Und am Nachmittag besuchen Sie die Verbotene Stadt, den ehemaligen Kaiserpalast. Diese zeigt Ihnen auf einer riesigen Fläche eine der beeindruckendsten Palastanlagen der Welt. Hier werden Sie die imposante Architektur, die zauberhaften künstlerischen Elemente, verwunschene Gärten und prunkvolle Zeremonialhallen verzaubern.Am Abend Transfer zum Bahnhof und Zugfahrt über Nacht nach Xian..

das Essen:F
die Unterkunft:Bahn
Tag5 Xi’an Tettakotta Armee, grosse Wildganspagode

Am Morgen Ankunft in Xian, werden Sie von Ihrem Reiseleiter am Bahnhof freundlich empfangen und in Ihr Hotel begleitet ,und Transfer zum Hotel und Frühstück. Nach dem Fruehstueck fahren Sie zur größten Militärmuseum der Welt, der Ausgrabungsstätte der Terrakotta-Figuren von Kriegern und Pferden beim Grab des ersten Kaiser der Qin-Dynastie (259 bis 210 v.Chr.). Der erste Kaiser Chinas ließ sich schon zu Lebzeiten eine mächtige Grabanlage errichten, die zudem von tausenden aus Ton gebildeten Kriegerfiguren bewacht wurde. Reste davon fand man erst 1974, heute sind mehrere tausend Figuren ausgegraben, teilweise rekonstruiert und in 3 Hallen zu besichtigen. Am Nachmittag besichtigen Sie die Große Wildganspagode, die heute das Wahrzeichen der Stadt ist und die Entwicklungsgeschichte des Buddhismus in China sehr gut darstellt.

das Essen:/
die Unterkunft:Xi'an 3-5 Sterne Hotel
Tag6 Xian Geschichtsmuseum,Stadtmauer,Altstadt mit grossen Moschee

Sie besuchen das Geschichtsmuseum der Provinz Shaanxi, eines der 4 größten Mueseum Chinas. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie die 600 Jahre alten Stadtmauer, die als Verteidigungssystem in der Ming-Zeit errichtet wurde und als am vollständigsten erhaltene Stadtmauer der Welt gilt, dann bleibt noch Zeit für einen Spaziergang durch die Altstadt und einen Besuch der 700 Jare alten Großen Moschee.

das Essen:F
die Unterkunft:Xi'an 3-5 Sterne Hotel
Tag7 Xi’an - Lhasa

Transfer zum Flughafen und Flug nach Lhasa.Nach der Ankunft in Lhasa werden Sie von Ihrem Reiseleiter am Flughafen freundlich empfangen und in Ihr Hotel begleitet. Die Hauptstadt und gleichzeitig Zentrum des tibetischen Buddhismus liegt malerisch auf einer Höhe von 3.658 m. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, damit Sie sich auf die Höhe einstellen können.

das Essen:F
die Unterkunft:Lhasa 3-5 Sterne Hotel
Tag8 Lhasa Potala Palast, Jokhang Kloster, Barkhor Str

Heute besuchen Sie am Vormittag den Potala-Palast, Der Potala-Palast ist der Mittelpunkt des tibetischen Buddhismus in Tibet. Die Anlage, ein Gesamtkunstwerk, das vom Roten Berg aus Lhasa überschaut, wurde 1994 als historisches Ensemble in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Das Bauwerk war einst der Regierungssitz von Tibet und die Winterresidenz des Dalai Lama. Als nächstes besichtigen Sie mit dem Jokhang-Tempel ein spirituelles Zentrum in Lhasa. Sinnbildlich dafür sind die tibetisch-buddhistischen Pilger, die den Tempel täglich ehrfürchtig erreichen. Der Tempel steht im Altstadtviertel Barkhor, und wird von den Pilgern auf der Barkhor-Straße umrundet – gleichzeitig ist die Barkhor-Straße auch ein lebhafter Markt – hier befinden Sie sich als Besucher mitten im Leben von Lhasa und Tibet.

das Essen:F
die Unterkunft:Lhasa 3-5 Sterne Hotel
Tag9 Lhasa Drepung Kloster, Sera Kloster

Am heutigen Tag Ihrer Tibet Reise besuchen Sie weitere Heiligtümer in Lhasa – Sie beginnen Ihre Tour im Drepung-Kloster, einem frühen tibetischen Staatskloster der so genannten Gelug-Schule etwa 10 km westlich von Lhasa. Vor der Übersiedlung des Dalai Lama in den Potala-Palast war hier sein Hauptsitz. Als nexte Programmpunkt erwartet Sie heute das Sera-Kloster, eine weitere heilige Stätte des Gelug-Ordens im Norden von Lhasa. Es ist eines der wichtigsten Klöster in Tibet und Lehranstalt für zahlreiche Mönche, die hier leben und studieren.

das Essen:F
die Unterkunft:Lhasa 3-5 Sterne Hotel
Tag10 Lhasa - Gyantse - Shigatse: Yamdrok See, Festung Gyantse Dzong, Kloster Pelkor Chode

Fahrt durch das Hochland von Tibet nach Gyantse und geht durch eine der spektakulärsten und eindrucksvollsten Landschaften der Erde. Ein Abstecher bringt Sie auch zu einem Aussichtspunkt nahe des heiligen Yamdrok Sees. Der türkisblaue, sich in vielen Farbschattierungen absetzende See ist einer der heiligen Gewässer von Tibet. Nach der Ankunft in Gyantse besichtigen Sie das Kloster Pelkor Chode, ein 18 Sakral- und Wohngebäude umfassendes Bauwerk. Hierbei sind die zwei Eindrucksvollsten der Tsuglaghang und der große Kumbum Tschoerten. In deren Stupas findet sich ein so genanntes „Bilderhaus“ mit hunderttausend Bildern und Buddhas des lamaistischen Pantheons. Danach machen Sie einege Fotos von der Festung Gyantse Zong,und faheren Sie weiter nach Shigatse.

das Essen:F
die Unterkunft:Shigatse 3-5 Sterne Hotel
Tag11 Shigatse –Lhasa Tashilhumpo Kloster

Am Vormittag besichtigen Sie das Kloster Tashilhumpo, welches auch der Sitz des Panchen Lama ist. Der Panchen Lama wird als der „wiedergeborene Buddha der endlosen Aufklärung“ angesehen. Das Kloster wurde 1447 n. Chr. unter dem ersten Dalai Lama gebaut. Nach dem Besuchen des Klosters fahren Sie zurück nach Lhasa.

das Essen:F
die Unterkunft:Lhasa 3-5 Sterne Hotel
Tag12 Tibet Bahn Lhasa - Xining

Sie verlassen Lhasa in einem komfortablen 4-Bett-Abteil der ersten Klasse in der Tibetbahn. Die Tibetbahn ist ein echtes Highlight Ihrer Reise durch Tibet. Vor dem Fenster rauschen die spektakulären Landschaften von Tibet und des Himalaya vorbei. Die Sonne wird definitiv zu schnell untergehen. Die Reise nach Xining ist in jeder Hinsicht ein besonderes Ereignis: Bereits heute hat die erst 2006 fertig gestellte Trasse der Tibetbahn den Status eines historischen Bauwerks. Sie reisen fast 2.000 km mit der Tibetbahn und werden dabei in den Genuss unvergleichbarer Ausblicke auf die Berge des Himalayas in einer Höhe von bis zu 5.068 m kommen.

das Essen:F
die Unterkunft:Bahn
Tag13 Xining – Chengdu

Sie haben nun Tibet und den Himalaya hinter sich gelassen. In Xining befinden Sie sich in der Hauptstadt der ebenfalls stark durch die Nähe zu Tibet geprägten Provinz Qinghai. So entfernen Sie sich auf Ihrer Reise nur langsam von dieser einzigartigen Kultur und dem faszinierenden Tibet. Nach einer kurzen Erfrischungspause am selben Tag fliegen Sie weiter nach Chengdu.Sie kommen in Chengdu an und werden Sie von Ihrem Reiseleiter am Flughafen freundlich empfangen und in Ihr Hotel begleitet.

das Essen:/
die Unterkunft:Chengdu 3-5 Sterne Hotel
Tag14 Chengdu Panda-Aufzuchtsation , Volksplatz , Teehaus Altstadt

Heute besuchen Sie einen ganz besonderen Einwohner von Chengdu: den Großen Panda. Wissenschaftler und Pfleger kümmern sich in der Aufzuchtstation um den Erhalt der bedrohten Tierart. In dem 100 Hektar großen Gehege können Sie den Pandabären beim Spielen und beim Verzehr ihrer Lieblingsspeise, dem Bambus zuschauen. Am Nachmittag begegnen Sie den Einheimischen auf dem Volksplatz bei einer Tasse Tee und lassen den Abend bei einem Spaziergang durch die Altstadt von Chengdu ausklingen.

das Essen:F
die Unterkunft:Chengdu 3-5 Sterne Hotel
Tag15 zur freien Verfügung , Abschiedsessen Hotpot , Flug nach Deutschland

Der letzte Tag Ihrer China Reise steht Ihnen frei zur Verfügung. Am Abend fliegen Sie wieder zurück nach Deutschland. Die Flugzeit beträgt ca. 11 Stunden.

das Essen:F
die Unterkunft:/

Über die Reisekosten

Im Preis enthalten:

Tibet-Reisedokumente (Tibet-Reisegenehmigung, Ausländer-Reisegenehmigung, Grenzpass)

Professioneller englisch- oder deutschsprachiger Reiseführer 

Zugelassenes Auto mit erfahrenem Fahrer

Abholung vom und Anfahrt zum Flughafen/Bahnhof

In dem Reiseplan aufgeführte Unterkünfte 

Frühstück im Hotel (kein Frühstück im Gasthaus oder Zelt)

Unterkunfts- und Verpflegungszuschüsse für den Reiseführer und Fahrer

Reiseunfallversicherung

Servicekosten und Gebühren

Sauerstoffgerät für den Notfall

2 Flaschen Trinkwasser pro Person und Tag

Reservierungsgebühr für den Besuch des Potala-Palastes

Nicht im Preis enthalten:

Linienflüge zwischen Europa und China

Flug- oder Zugtickets in China

Mittagessen und Abendessen (ungefähr €10 pro Person und Mahlzeit)

Trinkgeld für den Reiseleiter und Fahrer

Persönliche Ausgabe

Einzelzimmerzuschlag

Eintrittskarten für alle Sehenswürdigkeiten

Verluste, die durch höhere Gewalt entstehen, wie z.B. staatliche Kontrolle und Naturkatastrophen

Hinweise zur Buchung:

1. Buchung
1) Sie können Ihre Anfrage über unsere Website senden oder uns eine E-Mail an info@tibetodysseytours.com schicken. Bitte geben Sie bei jeder Anfrage folgende Informationen an:
a. Ihre gewünschten Reiseziele
b. Ihr Abreisedatum
c. geplante Reisedauer
d. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Staatsangehörigkeit

Wir werden innerhalb von 24 Stunden auf Ihre Anfrage antworten.

2) Sie können unter +86-28-85012991 (Festnetztelefon) oder + 86-18889089998 (Mobiltelefon) direkt unser Servicezentrum anrufen.

3) Sie können persönlich bei uns in Chengdu vorbeikommen, um eine Reise zu buchen.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Reise mindestens 30-50 Tage vor dem Abreisedatum zu buchen. Nachdem Sie bei uns eine Reise gebucht haben, senden wir Ihnen per E-Mail ein Bestätigungsschreiben.

2. Zahlungshinweise

Wir können Ihre Buchung mit einer Zahlung von 30% der gesamten Reisekosten zuzüglich 100% der Kosten für Ihre Flug- oder Zugtickets bestätigen. Nach Ihrer Ankunft in Lhasa können Sie den Restbetrag für Ihre Reise an unsere lokalen Mitarbeiter zahlen.

3. Erlaubtes Gepäck

Gewicht des erlaubten Freigepäcks nach den Bestimmungen der allgemeinen Zivilluftfahrtverwaltung Chinas (CAAC):
Economy Class: 20 kg;
Business Class: 30 kg;
First Class: 40 kg.
Man darf auch begrenztes Handgepäck mitnehmen. Größe, Gewicht und Anzahl der erlaubten Handgepäckstücke richtet sich auch nach der gebuchten Reiseklasse. Übergepäckgebühren muss man selbst bezahlen. Nach der Vorschrift der CAAC muss jeder Koffer eine Verriegelungsvorrichtung angebracht sein, sonst könnte es dazu führen, dass der Koffer nicht in das Flugzeug transportiert wird.

4. Mahlzeiten

Alle unsere Reisepläne beinhalten Frühstück. Mittag- und Abendessen sind nicht im Preis inbegriffen, da wir unseren Kunden die Freiheit geben wollen, lokale Speisen selbst zu probieren. Die Mahlzeiten werden normalerweise im Hotel serviert. Das Abendessen kann auch in einem lokalen Restaurant serviert werden. Obwohl wir nicht jeden Wunsch unseren Kunden erfüllen können, werden wir unser Bestes tun, um Ihren persönlichen Bedarf an Mahlzeiten und Unterkünfte zu decken.

5. Änderungen und Stornierung der Reiseroute

Wir bemühen uns, die auf unserer Website aufgeführten Reisen durchzuführen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Reiseroute, Aktivitäten, Hotels, Mahlzeiten usw. zu ändern, wenn es notwendig ist. Wir haben auch das Recht, eine Reise vor dem Beginn wegen unvorhergesehene Ereignisse zu stornieren, z.B. wegen Naturkatastrophen. In diesem Fall können wir eine neue Reise für Sie organisieren. Wenn es Ihnen nicht passt, werden die Reisekosten nicht rückerstattet.

6. Stornogebühren

Nicht weniger als 30 Tage vor Reiseantritt: 10% der Anzahlung
29 bis 15 Tage: 20% der Anzahlung
14 bis 7 Tage: 30% der Anzahlung
6 bis 2 Tage: 50% der Anzahlung
Innerhalb von 48 Stunden: 100% der Anzahlung

FAQ

Ähnliche Reiserouten

Hier finden Sie Ihre Reise
Fragen?

Hier erhalten Sie schnell Antworten!

  • eingeben Ihr vollständiger Name
  • eingeben E-Mail